INNOVATION IN DER MEDIZIN

Medizin und Medizin Technik sind seit jeher Ergebnis eines Prozesses fortschreitender Innovation. So konnte MikroTherapie nur entwickelt werden, weil Siemens, Philips und andere Anbieter die bildgebenden Verfahren optimiert haben.

Die MikroTherapie ist eine spezielle Therapieform, die grundsätzlich unter Bildsteuerung erfolgt. Die modernen bildgebenden Verfahren wie die Computertomographie und die Kernspintomographie geben uns die Möglichkeit, ein dreidimensionales Bild von Körpergewebsstrukturen, angefangen von Weichteilen über Gefäße bis zu Knochen, problemlos zu erstellen.

Somit sind diese Geräte sowohl in der Diagnostik als auch unter therapeutischen Aspekten ausgesprochen effektiv einsetzbar. Unter Bildsteuerung können Behandlungsinstrumente wie Nadeln, Kanülen, Endoskope punktgenau und präzise in den verschiedensten Körperregionen platziert werden, ohne Verletzungen von lebenswichtigen Organen, Gefäßen oder Nerven zu riskieren. Röntgendurchleuchtungsgeräte werden teilweise zusätzlich zur Sichtkontrolle eingesetzt.

Forschung und Entwicklung stellen die Grundlage für jeden medizintechnischen Innovationsprozess dar. Somit sind förderliche Innovationsrahmenbedingungen von erheblicher Bedeutung für nachhaltiges wirtschaftliches Wachstum und Beschäftigung in der Medizintechnikindustrie.

 

ARS MEDICINAE – Gesundheit im Spiegel der Disziplinen, Epochen, Kulturen

Die Wissenschaft der Medizin und das Heil des Menschen möchte die Initiative Gesundheit, ein Zusammenschluss von naturwissenschaftlich und geisteswissenschaftlich arbeitenden Ärzten, Forschern und Hochschullehrern, das weite Spektrum der Themen vorstellen, das sich in den Bänden der Reihe finden wird.

Erscheinungsdatum 2008

MED. IN DEUTSCHLAND – Standort mit Zukunft

Der Autor nimmt sich des Dauerthemas Gesundheitsreform in einer Weise an, die endlich konsequent und konstruktiv die hervorragenden Möglichkeiten der Gesundheitsvorsorge und Gesundheitsversorgung in unserem Lande darstellt.

Mit dem Patienten im Zentrum und den revolutionierenden Möglichkeiten der High-Tech-Medizin im Visier führt Grönemeyer den Leser in leicht verständlichen Darstellungen zu einer Zukunftsperspektive, die schnell Realität werden könnte.

Erscheinungsdatum 2001

 

Equipment, Diagnosis and Interventional Procedures

The book covers issues related to the practice of both diagnostic and interventional MRI on a new type of open design MR scanner. These machines are now being offered by essentially every MR major scanner manufacturer. The unique configuration and often mid-field strengths of these machines requires that new strategies be employed for both diagnostic and interventional procedures compared to that of the standard 1.5 tesla diagnostic only MR scanners for which the majority of the radiologic literature is directed today. 

Erscheinungsdatum 1999

 

Interventionelle Computer-Tomographie

Lehrbuch und Atlas zur interventionellen Operationstechnik und Schmerztherapie

Erscheinungsdatum 1989