Prof. Dietrich Grönemeyer

Arzt aus Leidenschaft

Der medizinische Fortschritt rast. Spezialisierung und Technisierung rauben einem fast dem Atem – so schnell entwickeln sie sich. Der Körper gerät mehr und mehr in den Fokus, der Mensch als Einheit von Körper, Seele und Geist aber leider aus dem Blick. Doch der Mensch ist keine Maschine und Heilung keine ‚Reparatur‘. Vertrauen, Empathie, Information – das muss der Dreiklang sein.

Prof. Grönemeyer

Für eine neue Wahrnehmung der Medizin

Der Arzt und Autor setzt sich in Publikationen und Vorträgen insbesondere für eine neue Wahrnehmung der Medizin in der Gesellschaft ein sowie für eine undogmatische interdisziplinäre Zusammenarbeit der verschiedensten Disziplinen zwischen HighTech und Naturheilkunde zum Wohle des Patienten. Seit Jahren plädiert er für die Einführung von Gesundheitsunterricht an Schulen und ist regelmäßiger Gastredner im Rahmen der „Kinderuniversitäten“, u.a. mit Vorträgen „Wie kommen die Pommes in den Magen?“ oder „Die Seele, das coolste Körperteil“. Am 12. Mai 2009 war er „Klassenlehrer“ bei der „größten Schulklasse der Welt“ in der SAP-Arena Mannheim (im Guinness-Buch der Rekorde eingetragen). Im November 2009 startete das Gesundheits-Musical „Der kleine Medicus“, basierend auf dem gleichnamigen Buch von Dietrich Grönemeyer.

Prof. Dietrich Grönemeyer

 

Geboren am 12. November 1952 in Clausthal-Zellerfeld

Studium der Romanistik und Sinologie in Bochum, der Medizin in Kiel
1982 Promotion zum Thema „Quantitative Blutfluss-Bestimmung mit Hilfe digitaler Röntgenbildverarbeitung im Modell- und Tierversuch“
1990 Habilitation an der Universität Witten/Herdecke
1996 Berufung auf den Lehrstuhl für Radiologie und Mikrotherapie an der Universität Witten/Herdecke
 
Begründer der Mikrotherapie als Zusammenführung von interventioneller Radiologie, minimal invasiver Chirurgie und Schmerztherapie
 
1997 Gründung des Grönemeyer Instituts für Mikrotherapie auf dem Campus der Ruhr-Universität Bochum

Das neuen Magazin mit und von Prof. Dr. Dietrich Grönemeyer

Presseinformation +++ Die Hauptthemen der Erstausgabe: Rückengesundheit: Zu diesem Kernthema von Professor Dr. Dietrich Grönemeyer bringt die Redaktion viele persönliche Tipps und Übungen des Mediziners. Es gibt unter anderem Infos, wie man sich im Alltag...

Selbst heilen mit Kräutern

Presseinformation +++ Grönemeyer, Prof. Dr. Dietrich; Grönemeyer, Friederike Selbst Heilen mit Kräutern Pfefferminzöl zeigt in der äußerlichen Anwendung bei Verspannungskopfschmerzen eine vergleichbare Wirkung wie eine Gabe von 1.000 mg Acetylsalicylsäure....

Zu Gast in der Sendung „rundum gesund“ beim SWR TV

Ratgeber mit Dennis Wilms „rundum gesund: Rücken“ „Isch hab Rücken“ – was bei Hape Kerkelings Kultfigur Horst Schlämmer so lustig klang, bedeutet für einige hunderttausend Menschen in Deutschland jeden Tag Schmerzen. Rückenschmerzen sind hierzulande der zweithäufigste...

Zu Gast im Deutschlandradio Kultur

Wie können wir traditionelle und moderne Medizin verbinden? Dietrich Grönemeyer im Gespräch mit Vladimir Balzer In dieser Sendung gab es ein breites Themenspektrum von der Mikrotherapie bis zur Weltmedizin. Zur Sendung

Weltmedizin – Auf dem Weg zu einer ganzheitlichen Heilkunst

Presseinformation +++ Bochum, 3. Dezember 2018 – Medizin und Heilkunst – gestern, heute, morgen: Was hält uns gesund? Was hilft? Für Prof. Dr. Dietrich Grönemeyer, den wohl bekanntesten Arzt Deutschlands, steht fest: Wir sollten uns jetzt mit der Heilkunst der Welt...

Mein großes Rückenbuch

Es ist ein Kreuz mit dem Rücken – denn Rückenschmerzen sind das Volksleiden Nummer 1 in Deutschland. Schon die flotte Mittdreißigerin „hat Rücken“ und selbst Kinder klagen zunehmend über Schmerzen vom Hals bis zum Po. Nehmen wir eben eine Tablette, lassen uns ein paar...

Prof. Dietrich Grönemeyer im Gespräch mit Gisela Steinhauer | WDR Tischgespräch | 31.10.2018 | 48:38 Minuten

Prof. Dietrich Grönemeyer im Gespräch mit Gisela Steinhauer | WDR Tischgespräch | 31.10.2018 | 48:38 Minuten Naturheilkunde oder Hightech-Medizin? Wie ist es zu erklären, dass die einen durch Operationen ihre Schmerzen verlieren und andere durch heiße Wickel? Hilft...

MDR SACHSEN – Das Sachsenradio | 09.10.2018 | 20:00-23:00 Uhr – Wer heilt hat Recht? Zwischen Schulmedizin und Naturheilkunde

Ganzheitlicher Ansatz von Medizin. Bei der Behandlung seiner Patientinnen und Patienten verfolgt er einen ganzheitlichen Ansatz von Medizin und kombiniert schulmedizinische Methoden mit naturheilkundlichen Ansätzen, wie etwa Behandlungsformen traditioneller...

Die Symptome eines Bandscheibenvorfalls

Von leichtem Kribbeln im Arm oder Bein bis hin zu starken Schmerzen oder Lähmungserscheinungen – die Symptome eines Bandscheibenvorfalls variieren von Fall zu Fall.