2012 - Wir Besser-Esser. Gesunde Ernährung macht Spaß

Ziele sind: Das Bewegungs- und Ernährungsverhalten junger Menschen nachhaltig zu verbessern

Gesunde Ernährung und Bewegung sind der Schlüssel zu mehr Lebensqualität. Dieses Thema greift Prof. Dr. Dietrich Grönemeyer auf in seinem pädagogisch-didaktisch aufbereiteten Buch „Wir Besser-Esser“, das in Schulen für den Gesundheitsunterricht genutzt werden kann. Nein, kein weiterer Ernährungsratgeber. Der Ansatz macht den Unterschied. 

Der Autor nimmt sechs Grundschulkinder und „Mini-Reporter“ samt Leser an die Hand, steigt an Bord eines Miniaturraumschiffs und begibt sich auf dieselbe Reise wie die tägliche Nahrung. Eine Reise durch die Wunderwelt des Körpers. Von den verschiedenen Stationen im Kosmos Mensch berichten Grönemeyer und sein Reporterteam viele aufregende und überraschende Dinge rund um das Thema Ernährung. Nicht fehlen dürfen dabei die Lieblingsrezepte der Gesundheits-Forscher, eine Expedition zu den Quellen der Nahrung und viele, viele Tipps, um möglichst lang gesund zu bleiben.

Das Ergebnis ist ein ungewöhnlich buntes, abwechslungsreiches und reich illustriertes Buch für die ganze Familie. Eine Mischung aus unterhaltsamer Science Fiction und lebenswichtigen Fakten. Ob in der Schule oder Familie - das Beste an den „Besser-Essern“: Sie machen Appetit auf mehr!

Das Buch „Wir Besser-Esser“ fand nicht nur Leser, sondern auch viel Gehör: Radio Berlin (RBB) lud extra in den Großen Sendesaal zur „Besser-Esser-Show“ ein. Am 26. Dezember 2012 hob sich der Vorhang zur ersten interaktiven Gesundheitsfamilien-Show mit Prof. Dr. Dietrich Grönemeyer. Mit im Rampenlicht: Fressdachs „Spekki Buletti“, der kleine Medicus und Moderator Malte Arkona. Gemeinsam wurde gesungen, getanzt und – natürlich: gesund gekocht!