Publikationen

Es ist ein Kreuz mit dem Rücken – denn Rückenschmerzen sind das Volksleiden Nummer 1 in Deutschland. Schon die flotte Mittdreißigerin „hat Rücken“ und selbst Kinder klagen zunehmend über Schmerzen vom Hals bis zum Po. Nehmen wir eben eine Tablette, lassen uns ein paar Spritzen verpassen oder legen uns notfalls unters Messer. Oder?

Prof. Dr. Dietrich Grönemeyer sagt dazu: „Der größte Teil der Rückenschmerzen hat mit Muskelverspannungen zu tun. Der Rücken ist viel mehr als ein Körperteil. Er ist ein psychosomatisches Organ. Wir wissen unglaublich viel, wenn es um unser Auto, unser Handy und sonstiges technisches Equipment geht, aber über unseren eigenen Körper wissen wir meist kaum etwas.“

Gesunde Ernährung muss nicht teuer sein. Einfach, superlecker – und gesund sind die 25 Rezepte, die er mit seiner Co-Autorin Anja Rusch unter dem Titel "KOST-FAST-NIX" zusammengestellt hat.

Das Vorurteil ist hartnäckig: Gesunde Ernährung ist nur für Besserverdienende, Bio kostet extra. Arzt und Bestsellerautor Prof. em. Dr. med. Dietrich Grönemeyer räumt damit auf: Mit dem Wissen um gute Lebensmittel und viel Kochspaß entstehen Gerichte, die tatsächlich jeder in Topf und Pfanne hinbekommt. Wirklich einfach werden alle Basics erklärt: Warum auch Supermärkte und Discounter eine gute Einkaufsadresse sein können, worauf man achten sollte, um wirklich gute Lebensmittel zu bekommen und was man in der Küche braucht.

 

Cover: WIR – Vom Mut zum Miteinander

Dietrich Grönemeyer sorgt sich nicht nur um das Wohl seiner Patienten, sondern er macht sich Gedanken über das Wohl der ganzen Menschheit und der ganzen Welt.
In seinem kleinen großen Buch "WIR - VOM MUT ZUM MITEINANDER" legt er ein Manifest vor, einen Appell an die Mitmenschen, sich ihrer Verantwortung füreinander bewusst zu werden. 
Denn: Wenn sieben Milliarden Menschen gleichzeitig, gleichberechtigt und mit derselben Würde auf diesem Planeten leben wollen, geht das nur in gegenseitiger Liebe: In Achtung und Respekt voreinander, in Anerkennung ihrer ganzheitlichen Existenz, unabhängig von verschiedenen Weltanschauungen, Kulturen und Religionen.

Hier ein aktuelles Gespräch mit Moderator Thomas Ranft auf der Frankfurter Buchmesse:
hessenschau.de

das koerper-abc des kleinen medicus

»Hallo, ich bin Nano, der kleine Medicus. Wer meine Abenteuer im Innern der Körpers gelesen oder mich im Kino gesehen hat, der weiß ja schon, dass ich mich mit dem Körper ganz gut auskenne. Und wenn du und deine Familie dieses Buch im Haus habt, dann wisst ihr immer, was man zum Beispiel bei einem umgeknickten Knöchel oder Bauchweh macht, oder warum Zähneputzen ziemlich wichtig ist und Bewegung und Ernährung auch. Also ich kann das nur empfehlen!«
Dein Nano

Das familiengerechte Hausbuch von heute in einer komplett überarbeiteten Ausstattung: moderner denn je. Der große und der kleine Medicus helfen – mit Witz und Nutzen, erfrischend und fundiert.

der kleine medicus - dvd und blu-ray

Der zwölfjährige Nano wird Zeuge einer finsteren Tat: Der fiese Professor Schlotter injiziert seinem Großvater als erster Testperson den Gobot, einen winzigen Roboter, mit dem er sein Opfer und langfristig die ganze Menschheit kontrollieren kann. Nano holt Hilfe bei Dr. X, dem Hausarzt der Familie. Doch auch in dessen Praxis gehen unglaubliche Dinge vor: Gemeinsam mit der genialen Wissenschaftlerin Micro Minitec hat der Arzt ein Mikrotisierungsverfahren entwickelt, mit dem er ein Raumschiff verkleinern kann.