Medizin

Der Mensch im Mittelpunkt

Statt Zuwendung eine Tablette, statt menschlicher Anteilnahme eine Maschine, statt Seelsorge Sterbehilfe? Was läuft falsch im Medizinbetrieb? Gesundheit ist doch mehr!
Als Arzt sind für mich die vermeintlichen Gegensätze nur Teile des großen Ganzen. Vermeintliche Widersprüche zwischen Hightech und Naturheilkunde nur in ganzheitlichem Denken aufzulösen. Im Dienste der Patienten. Der Mensch im Mittelpunkt.

 

Der medizinische Fortschritt rast

Der medizinische Fortschritt rast. Spezialisierung und Technisierung rauben einem fast dem Atem – so schnell entwickeln sie sich. Der Körper gerät mehr und mehr in den Fokus, der Mensch als Einheit von Körper, Seele und Geist aber leider aus dem Blick. Doch der Mensch ist keine Maschine und Heilung keine ‚Reparatur‘. Vertrauen, Empathie, Information – das muss der Dreiklang sein.

Gesundheit! Für eine menschliche Medizin

Der medizinische Fortschritt wird immer spezialisierter. Der Patient, der Mensch mit seinem konkreten Leiden, gerät dabei oft aus dem Blick. Unser Gesundheitswesen wird aufwendiger, aber die Beziehung von Mensch zu Mensch kommt immer mehr zu kurz - zum Leidwesen auch derer, die eigentlich heilen wollen. Vertrauen, Zuwendung auf Augenhöhe, Respekt vor der Würde und Freiheit des Einzelnen sind für Deutschlands prominentesten Arzt Schlüssel zu einem neuen Klima im Medizinbetrieb. Das leidenschaftliche, provozierende und thesenstarke Manifest eines humanistischen Arztes, der Hightech und Naturheilkunde sowie psychosoziales Handeln im Dienst der Menschen verbindet.

Könnten wir nicht zufrieden sein – Ärzte und Patienten? Der medizinische Fortschritt hat ungeahnte Möglichkeiten eröffnet. Krankheiten, die früher zu schwerem Leiden geführt hätten, wenn sie nicht gleich tödlich verlaufen wären, haben wir heute im Griff. Leber, Niere, selbst das Herz können wir transplantieren. Ein Bandscheibenvorfall lässt sich oft mikrotherapeutisch, ohne großflächigen chirurgischen Eingriff beheben, jetzt kann sogar Knorpelgewebe dorthin transplantiert werden. Selbst Kinderlähmung, Tuberkulose und Lepra wurden wie vieles mehr heilbar. 

Seiten

RSS - Medizin abonnieren