Leben ist mehr! - Mit den Kräften am Ende

Sendung am Buß- und Bettag, 19. November 2014 

Auf den ersten Blick wirkt Heinz P. sportlich, drahtig, fit. Doch "ich bin einfach am Ende", sagt der 75-Jährige. Schlafmangel und Überarbeitung saugen seine letzten Energiereserven aus. Der Grund: Seit Jahren pflegt Heinz P. seine gleichaltrige Frau Lisa, die an Parkinson und Demenz leidet und nach einem Oberschenkelhalsbruch vor sechseinhalb Jahren auf den Rollstuhl angewiesen ist. 

Die Aufgabe fordert ihn rund um die Uhr. "Seit ein bis zwei Jahren ist die Leistungsfähigkeit nicht mehr so da", klagt der Rentner. "Mein Nervenkostüm hat arg gelitten in all den Jahren", berichtet er Dietrich Grönemeyer, der für die diesjährige Buß- und Bettags-Ausgabe seiner Sendung "Dietrich Grönemeyer - Leben ist mehr!" ein Thema beleuchtet, das jeden von uns betreffen kann: Was passiert, wenn ein Angehöriger pflegebedürftig ist und die Belastung unerträglich wird?

Weitere Informationen zur Sendung auf zdf.de